IN-ECO - Air and Vacuum Components - Seitenkanalverdichter und Vakuumpumpen INW mit SeitenkanalAir and Vacuum Componentswww.in-eco.at

INW Einstufige Verdichter / Vakuumpumpen mit Seitenkanal

 Typ Saug-
leis-
tung
(m3/h)
Druck/
Vakuum
(mbar)
Motor (IP54), 50Hz, (60Hz)* Ge-
räusch-
ent-
wick-
lung
(dB)

 Ge-

wicht

(kg)

Anschluss
des Ver-

dichters
(Innenge-

winde)

Aufnahmel-

eistung

Spannung Strom
(kW) (V) (A) 
 Dreiphasig 
INW 01 H01 40 70/60 0,2 200-240 Δ/345-415 Y
1,0 Δ/0,6 Y 
 50 7
 G 1"  
INW 11 H01 55 80/80 0,25  200-240 Δ/345-415 Y 1,16 Δ/0,7 Y  
 51 7 G 1"
INW 21 H06 80 110/100 0,25   200-240 Δ/345-415 Y 2,1 Δ/1,2 Y   
 53 8 G 1¼"
INW 21 H16 80 130/120 0,4  200-240 Δ/345-415 Y 
2,6 Δ/1,5 Y   
 53 12 G 1¼"
INW 31 H06 100 120/110 0,55 200-240 Δ/345-415 Y 

2,8 Δ/1,6 Y

 57 15 G 1¼"
INW 41 H06 145 120/120 0,7  200-240 Δ/345-415 Y 
 3,8 Δ/2,2 Y   63 16 G 1½"
INW 41 H16 145 160/160 0,85 200-240 Δ/345-415 Y 
 4,0 Δ/2,3 Y   63 18 G 1½"
INW 41 H26 145 200/170 1,3  200-240 Δ/345-415 Y 
 5,7 Δ/3,3 Y   63 20 G 1½"
INW 51 H06 210 100/110 0,85  200-240 Δ/345-415 Y 
 4,2 Δ/2,4 Y   64 22 G 2"
INW 51 H16
210 170/170 1,3  200-240 Δ/345-415 Y 
 6,6 Δ/3,8 Y   64 23 G 2"
INW 51 H26 210 190/200 1,6  200-240 Δ/345-415 Y 
 7,5 Δ/4,3 Y   64 25 G 2"
INW 51 H36 210 270/220 2,2  200-240 Δ/345-415 Y 
 9,7 Δ/5,6 Y   64 26 G
INW 61 H06 265 190/180 1,8 200-240 Δ/345-415 Y 8,5 ∆/ 4,9 Y 65 29 G 2”

INW 61 H16

265 220/235 2,2 200-240 Δ/345-415 Y 9,7 Δ/5,6 Y  69 30 G 2"
INW 61 H26 265 310/280 3,0 200-240 Δ/345-415 Y 12,5 Δ/7,6 Y 69 32 G 2"
INW 71 H06  318 150/160 1,6  200-240 Δ/345-415 Y 
 8,5 Δ/4,9 Y   69 31 G 2"
INW 71 H16  318 200/210 2,2  200-240 Δ/345-415 Y 
 10 Δ/5,6 Y   69 34 G 2"
INW 71 H26
318 290/270 200-240 Δ/345-415 Y 
12,5 Δ/7,2Y   
 69 39 G 2"
INW 71 H37
318 330/290 345-415 ∆/600-720 Y  9,5 Δ/5,2 Y
 69 44 G 2"
INW 73 H37 420 310/260 4 345-415V ∆/600-720 Y 9 ∆/5,2 Y 70 47 G 2"
INW 81 H07 530 200/200 4 345-415V ∆/600-720 Y 9,5 ∆/5,5 Y 70 60 G 2½"
INW 81 H17 530 300/300 5,5 345-415V ∆/600-720 Y 12,9 ∆/7,4 Y 70 69 G 2½"
INW 81 H27 530 430/320 7,5 345-415V ∆/600-720 Y 16,7∆/9,6 Y 70 73 G 2½"
INW 83 H07 700 140/150 4,0 345-415V ∆/600-720 Y 9,5 ∆/5,5 Y 70 63 G 2½"
INW 83 H17 700 180/200 5,5 345-415V ∆/600-720 Y 12,9 ∆/7,4 Y 70 72 G 2½"
INW 83 H27 700 260/270 7,5 345-415V ∆/600-720 Y 16,7 ∆/9,6 Y 70 76 G 2½"
INW 84 H27 900 180/200 7,5 345-415V ∆/600-720 Y 16,7 ∆/9,6 Y 74 106 G 2½"
INW 84 H37 900 370/280 11 345-415V ∆/600-720 Y 28 ∆/16,2 Y 74 135 G 2½"
INW 91 H07
1050 210/210 8,5 345-415V ∆/600-720 Y 
 18,2 ∆/10,5 Y  74 115
DN100 
INW 91 H17 1050 270/280 12,5 345-415V ∆/600-720 Y 
28 ∆/16,2 Y 
 74 135 DN100  
INW 91 H37 
1050 460/340 18,5 345-415V ∆/600-720 Y 
37 ∆/21 Y 
 74 145 DN100  
INW 93 H07 1370 110/120 8,5 345-415V ∆/600-720 Y 18,2 ∆/10,5 Y 75 120 DN100
INW 93 H17 1370 190/210 12,5 345-415V ∆/600-720 Y 28,0 ∆/16,2 Y 75 140 DN100
INW 93 H37 1370 320/310 18,5 345-415V ∆/600-720 Y 37,0 ∆/21,0 Y 75 150 DN100
INW 94 H27 1940 110/130 15 345-415V ∆/600-720 Y 35,0 ∆/20,0 Y 75 195 DN100
INW 94 H37 1940 200/200 20 345-415V ∆/600-720 Y 40,0 ∆/23,0 Y 75 205 DN100
INW 94 H47 1940 270/310 25 345-415V ∆/600-720 Y 52,0 ∆/30,0 Y 75 225 DN100
INW 95 H27 2050 170/160 15 345-415V ∆/600-720 Y 35,0 ∆/20,0 Y 75 235 DN100
INW 95 H37 2050 230/250 20 345-415V ∆/600-720 Y 40,0 ∆/23,0 Y 75 245 DN100
INW 95 H47 2050 270/310 25 345-415V ∆/600-720 Y 52,0 ∆/30,0 Y 75 265 DN100
  Einphasig
INW 01 A01 40 70/60 0,2 200-240  1,43 50  7 G 1" 
INW 11 A01
55 80/80 0,25 200-240 
1,7 51 9 G 1" 
INW 21 A11 80 110/110 0,37 200-240 
2,7 53 12 
G 1¼"
INW 31 A01
100 120/120 0,55 200-240 
3,7 55 15 
G 1¼"
INW 41 A01 145 120/120 0,7 200-240 
4,5 63 16 
G 1½"
INW 41 A11
145 160/150 0,85  200-240 
5 63 19 
G 1½"
INW 41 A21
145 190/150 1,1 200-240 7,3 63 20 
G 1½"
INW 51 A01
210 160/160 1,3 200-240 
7,3 64 24 
G 2"
 INW 51 A11  210 190/200 1,5 200-240
9 64 25 
G 2"

* 60 Hz Angaben auf Anforderung.

 

Verdichter und Vakuumpumpen INW mit SeitenkanalDatenblätter (pdf/2MB)

 

Gebläse mit höherer Leistung sind   Zweistufige Gebläse INW  

 

Die einstufigen INW Verdichter / Vakuumpumpen mit Seitenkanal werden als Luftpumpe oder Verdichter im Dauerbetrieb mit der in der Arbeitskurve angeführten Leistung eingesetzt. Zur Verfügung stehen Motoren in standardmäßiger Ausführung für die Eingangsspannung: 50 Hz und 60 Hz. Die Verdichter / Vakuumpumpen verfügen der internationalen Klassifizierung nach über folgende Schutzart: IP 54 (Staub- a Spritzwasserschutz).


Die Motoren wurden nach DIN EN 60 034/IEC 34-1 und Temperaturklasse F entwickelt. Die dreiphasigen Geräte haben eine zulässige Toleranz +/- 10% bei konstanter Spannung und +/- 5% bei schwankender Spannung, die einphasige Geräte wurden mit einer +/- 5% zulässiger Toleranz entworfen. Sollten aber nur 90 % des höchstzulässigen Überdrucks genutzt werden, erhöht sich die zulässige Schwankungsbreite auf den Wert +/- 10%. Die Toleranz der Frequenz beträgt maximal +/- 2%.

Merkmale:

 

  • umfangsreiche Verwendung
  • geringe Ansprüche an Wartung
  • ölfreier Betrieb
  • geringe Geräuschentwicklung
  • geringe Gewicht
  • große Auswahl an Typen und Leistungen
  • einfache Montage und Demontage
  • Minimum der beweglichen Teile
  • breites Spektrum der Anwendungen - ob Verdichter oder Luftpumpe

 

Anwendungsbereich:

 

  • Belüftungsverfahren in den Abwasserkläranlagen
  • Sauerstoffanreicherung des Zuchtteichwassers
  • Schwimmbecken – Unterwassermassage, Luftsprudelbad, Filterspülung
  • Durchmischen (Belüftung) der Lösungen beim Galvanisierungsverfahren
  • Staubsammlung, Luft-Messer
  • Druckluftförderung des Mehles, Weizens und Granulats, der Kapseln, der synthetischen Fasern, usw.
  • Vakuum-Reinigungssystem – Industriesauger, Filterreinigung
  • Elektroindustrie - Abblasen der Komponenten, gedruckten Schaltungen
  • Textilindustrie – Absaugung der Produktionsabfälle
  • Gesundheitstechnik– zahnärztliche Absaugeanlagen
  • Handhabung mithilfe von Saugbogen, Blättern und Haltung der Gegenstände mit Vakuum, Verpacken durch Heißluftschrumpfen
  • Drucktechnik – Halten der Blätter mit Unterdruck

 

 

Arbeitsweise:

 

Das Gas wird in den Innenraum des Geräts durch Saugstutzen mit einem integrierten Schalldämpfer angesaugt (1). Im Seitenkanal (2) wird ihm vom Laufrad (3) seine Geschwindigkeit abgegeben und das Gas wird zugleich durch die Fliehkraft an Umfang des Verdichtungsraums gedrückt. Auf diese Art, in der Spirale wird das Gas wieder bis zum Druckstutzen (4) gedrückt, durch den es nach außen austritt. Im Falle der mehrstufigen Verdichter fließt das Gas durch mehr aufeinander folgende Verdichtungsräume durch, womit höhere Druckdifferenzen erreicht werden.

 

 

 

princip_postranny_kanal

Sollten Sie an der Ausarbeitung eines Preisangebots interessiert sein, füllen Sie bitte unseren Anfragebogen aus.

I agree to the processing of my personal data.
According  to the  Act on Personal Data Protection I give approval for  the processing of my personal data (name, title, phone, e-mail) in the Information system of the company IN-ECO, Ltd, for the purpose of price offer´s  elaboration  for an indefinite period

logo_rohs_55

Die Gebläse/Luftpumpen INW entsprechen den Anforderungen

der Richtlinie 2002/95/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. Januar 2003 zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten.

logo-ce_46

Die Gebläse und Luftpumpen INW mit Seitenkanal entsprechen der Maschinen-Richtlinie der Europäischen Gemeinschaft (CE).

Call us: +421 44 430 46 62

© 1996 - 2013 IN-ECO. All rights reserved. | Call us: +421 44 430 46 62